Unsere Leistungen im Überblick

1. Kunstmietkonzept

Die Artbridge Kunstvermietung erstellt ein individuelles, auf den Mieter zugeschnittenes Kunstmietkonzept. Das Kunstmietkonzept wird von Kunstexperten, freien Kuratoren und Architekten erarbeitet und erfolgt unabhängig und frei von Interessen einzelner Künstler oder Galerien. Die Kunstwerke befinden sich im Eigentum von Artbridge und werden, soweit notwendig, gerahmt, passepartouriert und verglast vermietet.

 

2. Transport

Der Transport aller Kunstwerke wird von Artbridge organisiert und von spezialisierten Kunstspediteuren durchgeführt.

 

3. Aufhängung/Platzierung der Kunstwerke

Die Aufhängung der Kunstwerke erfolgt durch ein sachkundiges Kunsthandling-Team. Der Hängeplan wird von Artbridge in Abstimmung mit dem Mieter erstellt.

 

4. Kunstversicherung

Sämtliche Kunstwerke sind von der Artbridge Kunstvermietung mit einer umfassenden Allgefahrendeckung gegen Diebstahl, Beschädigung, Brand und Wasserschäden versichert.

 

5. Jährliche Wartung

Die Artbridge Kunstvermietung hat ein jährliches Serviceintevall etabliert, das die Pflege, die Reinigung, die Überprüfung der Aufhängung und der Rahmung der Kunstwerke umfasst.

 

6. Monatliche Miete

Die monatliche Miete richtet sich nach der Anzahl und dem Versicherungswert der vermieteten Objekte. Bei einem Sammlungswert von € 150.000,- beträgt die monatliche Miete € 1.000,- pro Monat zzgl. der gesetztlichen Mehrwertsteuer.

 

7. Nebenkosten

Die Kosten für die Kunstversicherung und die jährliche Wartung trägt die Artbridge Kunstvermietung. Die Kosten für die Hängung und die Transporte, sowie sonstige Nebenleistungen werden nach Aufwand berechnet.

 

 

ARTBRIDGE KUNSTVERMIETUNG

Dagobertstr. 90

50668 Köln

Rufen Sie einfach an unter

+49 221 3679493

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
copyright ARTBRIDGE KUNSTVERMIETUNG 2016