Impressum

ARTBRIDGE KUNSTVERMIETUNG GBR

Dagobertstr. 90
50668 Köln

 
Kontakt

Telefon: +49 221 92291811

E-Mail: info@artbridge.org

 

Umsatzsteuer-ID

DE815521788

 

Verantwortlich für den Inhalt: Dr. Johannes Arnold

 

 

 

 

Nutzungshinweise

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Hinsichtlich der einzelnen Leistungsmerkmale der auf diesen Webseiten vorgestellten Produkte sind allein die endgültigen Vertragsbedingungen maßgeblich. Als Dienstanbieter sind wir gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Verweise zu externen Webseiten Dritter („Links“), deren Inhalte außerhalb unseres Verantwortungsbereiches liegen. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber er Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Weitere Informationen:

Kunst im Unternehmen, durch die Artbridge Kunstvermietung – für Erfolg unerlässlich

 

In den letzten Jahren sind viele neue Wirtschaftszweige und Geschäftsfelder entstanden. Heutzutage ist es selbstverständlich, dass Unternehmen ihre Waren und Dienstleistungen nicht nur regional sondern auch überregional und international anbieten. Der Konkurrenzdruck steigt dabei täglich an, denn es werden immer mehr Unternehmen gegründet, die sich von bereits bestehenden Unternehmen differenzieren möchten. Damit man sich optimal von der Konkurrenz differenzieren kann, ist es mittlerweile fast unerlässlich seine Geschäftsräume mit Kunst auszustatten und ein eigenes Kunstkonzept zu entwickeln. Dieses schafft Vertrauen und strahlt gleichzeitig einen jungen, innovativen und dynamischen Eindruck aus. Nur so kann man dauerhaft sicherstellen, dass man eine enge emotionale Bindung zu seinen Kunden und Mitarbeitern behält und erfolgreich arbeiten kann. Durch die Artbridge Kunstvermietung wird es vielen Unternehmen ermöglicht Kunst zu mieten und ein eigenes Kunstmietkonzept umzusetzen.

Kunstvermietung oder auch die Kunstmiete (Kunst mieten, Gemälde mieten, Skulpturen mieten) ist ein teils sichtbarer, als auch unsichtbarer Prozess, mit dem die Raumqualität und die Ausstrahlung der Geschäftsräume, Sitzungszimmer und Büros verbessert werden. Durch eine erfolgreiches Kunstmietkonzept, bzw. Kunst mieten ist es möglich den Unternehmensnutzen und die Inspirationskraft für Kunden wie Mitarbeiter zu erhöhen. Die Ausstrahlung von Kunst in Unternehmensräumen wird von Google und anderen führenden Technologieunternehmen erfolgreich umgesetzt. Die Konzernzentralen von Google aber auch Facebook schaffen mit der Kunst (auch mit der Kunst zu mieten) kreative Räume sowie Entspannungsoasen. Diesen Effekt können auch viele andere Unternehmen durch die Kunstvermietung (Kunst mieten) für sich nutzen. Individuell entwickelte Kunstmietkonzepte geben so die richtige Abrundung mit der Kunst für das so wichtige Kunst-Klima in den Unternehmen. Untersuchungen haben ergeben, dass ein Großteil aller Unternehmen mit einem Kunstkonzept (Kunst mieten) weniger Mitarbeiterfluktuationen haben, bei einer gleichzeitig höheren Kundenzufriedenheit. Das bei den meisten Unternehmen das Thema Kunst kaufen nicht im Vordergrund steht und häufig die finanziellen Mittel an anderen Stellen eingesetzt werden, schafft das Angebot der Kunstvermietung (Kunst mieten) einen wesentlichen Gestaltungsspielraum in der modernen Unternehmenswelt. 

Die Kunstvermietung (Kunst mieten) als solche, ist neben den deutlich reduzierten Kosten, gegenüber dem eigenen Kunstkauf auch noch ein Steuersparmodell. Kunst mieten, um Steuern zu sparen, klingt zunächst merkwürdig, aber bei genauerem Hinsehen ergeben sich durch das Mieten von Kunst wesentliche Vorteile. Im Gegensatz zur Kunstvermietung kann das Unternehmen, wenn es Kunst kauft, diese nicht steuerlich abschreiben und den Kunstkauf beim Finanzamt geltend machen. Bei der Kunstmiete dagegen können die Mietkosten voll von den Betriebsausgaben abgesetzt werden. Auf diese Weise bietet die Kunst zur Miete für viele Unternehmen die Möglichkeit, sich ein umfangreiches Kunstmietkonzept bei sehr niedrigen Kostenbelastungen zu leisten. Im Gegensatz zum Kunstkauf entfallen bei der Kunstmiete die hohen Anschaffungskosten.

 

Die Kunst, Kunst zu vermieten ist die Herausforderung und Hauptaufgabe der Artbridge Kunstvermietung, unabhängig davon ob Gemälde, Skulpturen, Arbeiten auf Papier oder Fotographien gemietet werden sollen, ob die Mietdauer wenige Wochen oder mehrere Jahre betragen soll, ob ein einzelnes Kunstwerk oder einige hundert gemietet werden sollen, die Grundlage für jede Kunstvermietung ist die unverbindliche Erstellung eines Kunstmietkonzeptes, das die Wünsche und Bedürfnisse des Kunden wiederspiegelt.

#kunstmiete

#kunst mieten

#kunstvermietung

#kunstimunternehmen

#gemälde mieten

#kunstsammlung mieten

www.bdi.eu

www.kulturkreis.eu

www.christies.com

www.sothebys.comw

www.wikipedia.org

www.facebook.comi

www.google.den.de

Stefan Horsthemke ist ein deutscher Kunsthistoriker und Kunstmanager, der sich auf die Themen Kunstberatung, Kunstmarktanalyse, Kunstvermietung und Kunstmarktresearch spezialisiert hat. Stefan Horsthemke ist während seiner zweijährigen Tätigkeit bei Berenberg Art Advice mit unterschiedlichsten Partnern auf dem Kontinent unterwegs gewesen und hat viel Werbung zum Thema Kunst mieten gemacht, dabei hat Horsthemke das Erfolgsrezept der Kunstvermietung erkannt.

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.

ARTBRIDGE KUNSTVERMIETUNG

Dagobertstr. 90

50668 Köln

Rufen Sie einfach an unter

+49 221 3679493

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
copyright ARTBRIDGE KUNSTVERMIETUNG 2016