Kunst

Vermietung

Kunst

Marketing

Kunst

Sponsoring

Kunst

Stiftungen

Kunst

Beratung

<rtbridge Kunstvermietung, Kunst mieten, Gemälde mieten, Bilder ausleihen, Gemälde leihen, Bürokunst

 


Kunstvermietung oder auch die Kunstmiete (Kunst mieten, Gemälde mieten, Skulpturen mieten) ist ein teils sichtbarer, als auch einfach umzusetzender Prozess, mit dem die Raumqualität und die Ausstrahlung der Geschäftsräume, Sitzungszimmer und Büros also Kunst im Unternehmen verbessert werden. Durch eine erfolgreiches Kunstmietkonzept, bzw. Kunst mieten ist es möglich den Unternehmensnutzen und die Inspirationskraft für Kunden wie Mitarbeiter durch Kunst im Unternehmen zu erhöhen. Die Ausstrahlung von Kunst in Unternehmensräumen wird von Google und anderen führenden Technologieunternehmen wie Apple erfolgreich umgesetzt. Die Konzernzentralen von Google aber auch Facebook schaffen mit der Kunstmiete (auch mit der Kunst zu mieten) kreative Räume sowie Entspannungsoasen. Diesen Effekt können auch viele andere Unternehmen durch die Kunstvermietung  bzw. Kunst mieten für sich nutzen. Individuell entwickelte Kunstmieten geben so die richtige Abrundung mit der Kunst für das so wichtige Kunst-Klima in den Unternehmen. Untersuchungen haben ergeben, dass ein Großteil aller Unternehmen mit einem Kunstkonzept bzw. Kunst mieten weniger Mitarbeiterfluktuationen haben, bei einer gleichzeitig höheren Kundenzufriedenheit. Das bei den meisten Unternehmen das Thema Kunst kaufen nicht im Vordergrund steht und häufig die finanziellen Mittel an anderen Stellen eingesetzt werden, schafft das Angebot der Kunstvermietung bzw. Kunst mieten einen wesentlichen Gestaltungsspielraum in der modernen Unternehmenswelt. 

Die Kunstvermietung bzw. Kunst mieten als solche, bietet neben den deutlich reduzierten Kosten, gegenüber dem eigenen Kunstkauf auch noch die Möglichkeit, die Mietkosten von den Betriebsausgaben abzusetzen. Kunst mieten, um Steuern zu sparen, klingt zunächst merkwürdig, aber bei genauerem Hinsehen ergeben sich durch das Mieten von Kunst wesentliche Vorteile. Im Gegensatz zur Kunstvermietung kann das Unternehmen, wenn es Kunst kauft, diese nicht steuerlich abschreiben und den Kunstkauf beim Finanzamt geltend machen. Bei der Kunstmiete dagegen können die Mietkosten voll von den Betriebsausgaben abgesetzt werden. Auf diese Weise bietet die Kunst zur Miete für viele Unternehmen die Möglichkeit, sich ein umfangreiches Kunstmietkonzept bei sehr niedrigen Kostenbelastungen zu leisten. Im Gegensatz zum Kunstkauf entfallen bei der Kunstmiete die hohen Anschaffungskosten.


Die Kunst, Kunst zu vermieten ist die Herausforderung und Hauptaufgabe der Arbridge Kunstvermietung, unabhängig davon ob Gemälde, Skulpturen, Arbeiten auf Papier oder Photographien gemietet werden sollen, ob die Mietdauer wenige Wochen oder mehrere Jahre betragen soll, ob ein einzelnes  Kunstwerk oder einige hundert gemietet werden sollen, die Grundlage für jede Kunstvermietung ist die unverbindliche Erstellung eines Kunstmietkonzeptes, das die Wünsche und Bedürfnisse des Kunden widerspiegelt. Das Thema der Kunstmiete sowie der Titel Kunst mieten, Gemälde mieten, rentart, rentforart, art-rental, kunst leihen, gemälde leihen beschreiben ein neues Phänomen, welches lösungsorientiert die Bedürfnisse zahlreicher Unternehmen und Kunden in Sachen Kunst aufnimmt.. Stefan Horsthemke ist eine deutscher Kunsthistoriker und einer deutscher Kunstmanager, der sich mit verschiedenen Themen des Kunstmarktes auseinander gesetzt hat, u.a. der Kunstmarktrecherche, der Marktanalyse, dder Kunstberatung und der Kunstvermietung. Das mieten von Kunst hat Stefan Horsthemke zu einem voll entwickelten und spezialisierten Produktangebot ausgebaut, so dass heute jedes Unternehmen Kunst mieten kann.
Druckversion Druckversion | Sitemap
copyright ARTBRIDGE KUNSTVERMIETUNG 2017 #kunstmieten #bildermieten #Artbridgekunstvermietung